retten-löschen-bergen-schützen

Kinderfeuerwehr

Herzlich willkommen bei der Kinderfeuerwehr Idstein-Wörsdorf.


Wettbewerb der Kinderfeuerwehr

Die Kinderfeuerwehr Wörsdorf hat am Samstag, 9. September 2023 am Wettbewerb der Kinderfeuerwehren mit 5 von insgesamt 25 Gruppen in Schlangenbad-Wambach teilgenommen.
 
Unsere Kinderfeuerwehr belegte folgende Plätze
3. Platz, 2924 Punkte, Gruppe 2
5. Platz, 2914 Punkte, Gruppe 3
14. Platz, 2865 Punkte, Gruppe 5
15. Platz, 2848 Punkte, Gruppe 4
16. Platz, 2784 Punkte, Gruppe 1
 
Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung.

Mitglieder:

Die Kinderfeuerwehr Wörsdorf besteht aktuell aus 30 Kindern (11 Mädchen und 19 Jungen) im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.

Da hier das Interesse sehr groß ist, wurden die Kinderfeuerwehr in zwei Gruppen (siehe Dienstpläne) geteilt, um der hohen Nachfrage gerecht zu werden.

Dadurch leisten unsere Betreuer einen massiven Mehraufwand.


Es gibt einen Grund zu feiern:

Unsere Kinderfeuerwehr konnte ihr 10jähriges Jubiläum und die Jugendfeuerwehr ihr 50jähriges Jubiläum feiern.

Das Jubiläumsfest mit vielen Gästen aus Nah und Fern, das eigentlich in diesem Jahr stattfinden sollte, wurde aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen und Unsicherheiten auf das Jahr 2025 verschoben. In diesem Jahr können wir dann hoffentlich diese beiden Jubiläen gemeinsam mit dem 100jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörsdorf begehen. 

Wir wollten dennoch die Möglichkeit nutzen, um einige Personen zu ehren - Personen, die sich lange Jahre ehrenamtlich um die Kleinsten in unserem Verein gekümmert haben. Die Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen im Verein führt spielend an das wichtige Thema Gemeinnützige Hilfe und Ehrenamt heran.

Und was gibt es schöneres, als dies während des 25. Wörsdorfer Dunkerfests zu tun. So konnten wir am vergangenen Samstag gemeinsam mit Landrat Frank Kilian, dem Kreisbrandmeister Jugend Andreas Felkel, dem Idsteiner Stadtbrandinspektor Lars Wendland, der Wörsdorfer Ortsvorsteherin Pia Dettlof und der stellv. Kreisjugendfeuerwehrwartin Helena Gries die Gründer der Jugendfeuerwehr Hans Rüll und Otto Schnabel sowie einige der ersten Gründungsmitglieder Uwe Schnabel und Werner Volkmar ehren. Bei der Kinderfeuerwehr wurden die Gründer der Kinderfeuerwehr Frank Beck, Natascha Schneider und Jan Eichler geehrt. 


Ansprechpartner:

Leiter der Kinderfeuerwehr:
Thomas Volz


Dienstplan Minis (Alter 6-7 Jahre):

Dienstplan Midis (Alter 8-9 Jahre):